Kosten

Da die wirtschaftlichen Verhältnisse eines gekündigten Arbeitnehmers oft beengt sind, beantragen wir für unsere Mandanten im Bedarfsfall Prozesskostenhilfe, sodass Sie von sämtlichen Kosten in der 1. Instanz befreit sind!

Einen Antrag auf Prozesskostenhilfe können Sie hier kostenlos herunterladen.

Wenn Sie nur die einfache Überprüfung Ihrer Kündigung und eine anschließende Beratung wünschen berechnen wir lediglich einmalig 69,- EUR (zzgl. MwSt.).

Ansonsten berechnen wir die Kosten ausschließlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), sofern keine gesonderte Vergütungsvereinbarung abgeschlossen wurde.

Dabei tragen Rechtschutzversicherungen die Kosten in der Regel, sofern eine solche besteht.

Wir sind immer gewillt die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Rufen Sie uns an und informieren Sie sich.

Zurück zur Startseite

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.